Eilmeldung

Eilmeldung

Tauziehen um die Arktis

Sie lesen gerade:

Tauziehen um die Arktis

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU will ihre Politik auf die Arktis ausweiten. Sie hofft auf eine Zusammenarbeit mit den nördlichen Anrainerstaaten, um Bodenschätze zu gewinnen und die Arktis vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen.

Benita Ferrero-Waldner, die EU-Kommissarin für Außenbeziehungen sagte, “wir sind uns bewusst, dass die Erschließung an einigen Orten vorwärtsschreitet und gewinnbringend sein könnte. Wie auch immer der spezifische Charakter der Region ist – wir denken, dass die Erschließung natürlicher Ressourcen dauerhaft und im vollen Einklang mit Umweltstandards sein muss.”

Die Arktis verfügt über große Fischbestände und Energievorkommen. Das schmilzende Eis würde außerdem eine verkürzte Schiffsroute zum Pazifischen Ozean frei machen. Drei EU-Staaten, Dänemark, Finnland und Schweden, haben Territorien in der Arktis.