Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Agrarminister kürzen Subventionen

Sie lesen gerade:

EU-Agrarminister kürzen Subventionen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem fast 24-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich die Landwirtschaftsminister der Europäischen Union auf massive Kürzungen der milliardenschweren Agrarsubventionen geeinigt.

Der amtierende Ratschef, Frankreichs Landwirtschaftsminister Michel Barnier, sagte, 2003 sei entschieden worden, dass die bis zum Jahr 2013 ausgehandelten Subventionen nach Ablauf von fünf Jahren noch einmal beurteilt und notfalls angepasst werden sollten. Dies sei jetzt geschehen.

In Deutschland werden sich die Kürzungen besonders schmerzlich für die Großbetriebe in den neuen Bundesländern auswirken, die aus den Landwirtschaftlichen Produktionsgenosssenschaften – LPG – der DDR hervorgegangen sind.