Eilmeldung

Eilmeldung

Royal an der Spitze der französischen Sozialisten?

Sie lesen gerade:

Royal an der Spitze der französischen Sozialisten?

Schriftgrösse Aa Aa

Die oppositionellen Sozialisten in Frankreich stimmen über ihre neue Führung ab – und die große Frage lautet: Wird Segolene Royal ihren ehemaligen Lebensgefährten Francois Hollande an der Spitze der großen Linkspartei ersetzen? Royal war Präsidentschaftskandidatin der Sozialisten und unterlag bei den Wahlen 2007 dem Konservativen Nicolas Sarkozy.

Gute Chancen auf das Amt der Parteichefin hat auch die Bürgermeisterin von Lille, Martine Aubry. Sie war früher Arbeitsministerin. Sie wird vom Bürgermeister von Paris, Bertrand Delanoe, unterstützt, der seine eigene Kandidatur zurückgezogen hat. Der dritte und jüngste Kandidat für die Parteiführung der Sozialisten ist der einundvierzigjährige Benoit Hamon, der dem radikaleren Spektrum der Partei zugeordnet wird. Sollte es keine klare Mehrheit geben, muss eine Stichwahl am Freitag entscheiden.