Eilmeldung

Eilmeldung

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Sie lesen gerade:

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Schriftgrösse Aa Aa

Eines ist bei den französischen Sozialisten sicher: den Parteivorsitz wird eine Frau übernehmen, nur welche von beiden? Wird Segolene Royal, die 2007 als Präsidentschaftskandidatin gegen Nicolas Sarkozy antrat (und verlor), es schaffen, sich an die Spitze der großen Linkspartei zu setzen? Oder ist es die Bürgermeister von Lille, Martine Aubry?

Bei der Abstimmung gestern stand noch ein dritter Name auf dem Stimmzettel, Benoit Hamon, der dem radikalen Spektrum der Partei zugeordnet wird – er erhielt so wenig Stimmen, dass es heute nun zu einer Stichwahl zwischen den beiden Damen kommt.
Denn eine klare Mehrheit gab es für niemanden.
Segolene Royal lag zwar mit mehr als 43 Prozent komfortabel vor Aubry mit nur 34,5 Prozent.
Abzuwarten bleibt nun, ob sich die 20 Prozent, die den Verlierer Hamon gewählt hatten, an dessen Wunsch halten werden, jetzt bei der Stichwahl Martine Aubry zu wählen. Dann wäre ein Sieg Segolene Royals in Gefahr.