Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Kommission legt Rettungsplan für Finanzkrise vor

Sie lesen gerade:

EU-Kommission legt Rettungsplan für Finanzkrise vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Kommission will die Regierungen der 27 EU-Staaten dazu antreiben, im Kampf gegen die Wirtschaftskrise eine viel aktivere Rolle zu spielen. Jose-Manuel Barroso schlug ein Programm vor, das deutlich umfangreicher ist, als in Berlin erwartet wurde.

Insgesamt sollten 200 Milliarden Euro eingesetzt werden, um die Talfahrt der europäischen Wirtschaft aufzuhalten und die Konjunktur wieder anzukurbeln. “Wir wünschen uns eine koordinierte Aktion zwischen den nationalen Staaten und der Europäischen Union”, sagte Barroso. “So müssen wir zum Beispiel der Autoindustrie dazu verhelfen, moderner zu produzieren und natürlich auch umweltfreundlicher.”

Forderungen nach einer Mehrwertsteuersenkung erteilt aber nicht nur Angela Merkel eine Absage, sondern auch viele Experten. Der Absatz auch deutscher Autobauer ist in den letzten Monaten deutlich zurückgegangen. Auch der Luxus-Auto-Hersteller Porsche kündigte an, die Produktion zu verringern und ein Sparprogramm aufzulegen.