Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan sichert Zusammenarbeit zu

Sie lesen gerade:

Pakistan sichert Zusammenarbeit zu

Schriftgrösse Aa Aa

Nachdem Indien eine Verwicklung pakistanischer Behörden in die Anschläge angedeutet hat, sicherte der pakistanische Außenminister Shah Mehmood Qureschi am Samstag Indien eine Zusammenarbeit zu:

“Terrorismus bedroht unsere beiden Länder gemeinsam und wir sollten Seite an Seite mit dem indischen Volk diesen gemeinsamen Feind bezwingen. Pakistan bietet seine bedingungslose Unterstützung und Hilfe bei der Aufdeckung der Hintermänner dieses barbarischen Aktes der gewalt und des Terrorismus an”, erklärte Qureschi nach einer Kabinettssitzung in Islamabad.

Nach heftiger innenpolitischer Kritik schickt
Pakistan nun aber doch nicht den Chef seines berüchtigten Geheimdienstes ISI nach Indien. Stattdessen soll ein anderer hoher ISI-Beamter an der Aufklärung der Anschläge mitarbeiten.