Eilmeldung

Eilmeldung

Obama stellt Außen-Mannschaft vor: Clinton wird Außenministerin

Sie lesen gerade:

Obama stellt Außen-Mannschaft vor: Clinton wird Außenministerin

Schriftgrösse Aa Aa

Hillary Clinton wird neue Außenministerin der Vereinigten Staaten. Der künftige US-Präsident Barack Obama nominierte seine einstige Rivalin um die Präsidentschaftskandidatur offiziell für den Posten. Zudem soll Verteidigungsminister Robert Gates vorerst im Amt bleiben.

Clinton sei hochintelligent und verfüge über eine bemerkenswerte Arbeitsethik, so Obama. Er sei stolz, dass sie die nächste Secretary of State werde. Die 61-Jährige sei eine Amerikanerin von gewaltigem Format, sie habe sein völliges Vertrauen. Clinton kenne zahlreiche Staats- und Regierungschefs, die die amerikanischen Interessen voranbringen könnten. Präsident Kennedy habe einst gesagt, gemeinsam mit der Welt die Gefahren unserer Zeit zu bekämpfen, sei das größte Abenteuer des Jahrhunderts, so Clinton. Sie sei stolz, sich im neuen Jahrhundert an diesem aufregenden und schwierigen Abenteuer zu beteiligen. Obama nominierte zudem den Vier-Sterne-General James L. Jones als Nationalen Sicherheitsberater und Susan Rice als UNO-Botschafterin mit Kabinettsrang. Indem er Robert Gates an der Spitze des Pentagon beässt, bindet Obama die Republikaner mit ein.