Eilmeldung

Eilmeldung

Slowakei bereitet sich auf Euro-Einführung vor

Sie lesen gerade:

Slowakei bereitet sich auf Euro-Einführung vor

Schriftgrösse Aa Aa

Während der Startschuss für die neue Währung in der Slowakei näher rückt, haben sich viele Menschen bereits mit ersten Euromünzen versorgt: Seit diesem Montag kann ein Paket im Wert von rund 17 Euro für 500 slowakische Kronen erworben werden. So soll die Euro-Einführung zum Januar erleichtert werden. “Ich habe acht Pakete gekauft und werde sie meinen Patenkindern zu Weihnachten schenken,” freut sich eine Passantin Bratislava. Ein Slowake ergänzt: “Ich habe ein Paket gekauft, werde aber später noch weitere kaufen. Mein Sohn hat ein Geschäft und kann Wechselgeld gebrauchen.”

Mit der Prägung des Geldes wurde Mitte August begonnen. Auf den ein und zwei-Euromünzen ist das Doppelkreuz der slowakischen Fahne abgebildet. Auf den 10, 20 und 50 Cent-Stücken ist das Schloss von Bratislawa zu sehen. Die slowakische Krone wird damit nach sechzehn Jahren abgelöst.