Eilmeldung

Eilmeldung

Rezession in den USA

Sie lesen gerade:

Rezession in den USA

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA befinden sich in einer Rezession. Dies stellte das Nationale Büro für Wirtschaftsforschung NBER am Montag fest. Das private Institut, für das renommierte Ökonomen arbeiten, bestimmt den Anfang und das Ende von Konjunkturzyklen in den USA. Nach seiner Definition begann die Rezession im Dezember 2007 und ist die drittlängste seit der Weltwirtschaftskrise.

US-Finanzminister Henry Paulson sprach von einem schweren Weg, der vor dem Land läge. “Aber ich bin sicher, dass wir die richtige Strategie zur Stabilisierung des Finanzsystems und des Kreditflusses verfolgen”, fügte Paulson hinzu.

Die Wall Street reagierte mit einem Kurseinbruch auf die Meldung. Der Dow Jones schloß mit einem Tagesverlust von 7,7 %, der Nasdaq verlor sogar 9 %. Der Dow gab an nur einem Tag die Hälfte der Kursgewinne der vergangenen Woche auf.