Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Arbeitslosigkeit in Spanien auf höchstem Stand seit zwölf Jahren


wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Spanien auf höchstem Stand seit zwölf Jahren

Die Arbeitslosigkeit in Spanien ist im November auf den höchsten Stand seit zwölf Jahren geklettert. Nach amtlichen Angaben waren knapp drei Millionen Menschen ohne Beschäftigung, sechs Prozent mehr als im Oktober. Damit schnellte die Zahl der Erwerbslosen seit November 2007 um 43 Prozent Prozent in die Höhe. Ursache ist die geplatzte Immobilienblase in Folge der Finanzkrise mit drastischen Folgen für den Bau- und Dienstleistungssektor.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

wirtschaft

UNO befürchtet schlimmste Krise seit der Großen Depression