Eilmeldung

Eilmeldung

Indien und Russland unterzeichnen Atom-Abkommen

Sie lesen gerade:

Indien und Russland unterzeichnen Atom-Abkommen

Schriftgrösse Aa Aa

Indien und Russland haben ein Abkommen über den Bau neuer Atomreaktoren unterzeichnet. Russland baut demnach vier Kraftwerke in Indien, wo wegen des rasanten Wachstums der vergangenen Jahre der Strom knapp ist. Während des Staatsbesuchs des russischen Präsidenten Dimitri Medwedew in Neu Dehli waren auch die Terroranschläge von Mumbai Thema. Medwedew sprach den Familien der Opfer sein Beileid aus und versicherte Russlands Solidarität im Kampf gegen den Terrorismus.

Der indische Premierminister Manmohan Singh bezeichnete das Abkommen als “Meilenstein” in den bilateralen Beziehungen. Mit russischer Hilfe sei außerdem der Bau neuer Atomkraftwerke geplant, so Singh. Nach der Aufhebung des Embargos ist Russland nach den USA und Frankreich das dritte Land, dass ein Atom-Abkommen mit der indischen Regierung unterzeichnet.