Eilmeldung

Eilmeldung

Interimsnachfolger für Patriarchen bestimmt

Sie lesen gerade:

Interimsnachfolger für Patriarchen bestimmt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Tod des Oberhaupts der russisch-orthodoxen Kirche Alexi II. hat die Synode den Metropoliten von Smolensk und Kaliningrad, Kirill, zum kommissarischen Oberhaupt ernannt. Der für die Außenbeziehungen des Patriarchats zuständige Kirill soll als Statthalter wirken, bis in spätestens sechs Monaten ein neuer Patriarch gewählt wird.

In der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale wurde unterdessen der Leichnam Alexi II. aufgebahrt, damit die Gläubigen Abschied von ihrem Patriarchen nehmen können. Alexi II. war gestern im Alter von 79 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Am Dienstag findet die Beerdigung statt. Viele Gläubige verfolgten den Trauerzug durch Moskau am Straßenrand.