Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Präsident: Akufo-Addo oder Mills

Sie lesen gerade:

Neuer Präsident: Akufo-Addo oder Mills

Schriftgrösse Aa Aa

In Ghana in Westafrika werden am heutigen Sonntag ein neuer Präsident und das Parlament gewählt. Der bisherige Staatschef John Kufour kann nach zwei Amtszeiten nicht mehr gewählt werden. Um die 230 Abgeordnetenmandate bewerben sich mehr als 1000 Kandidaten von acht Parteien. Obwohl Ghana im Vergleich zu anderen afrikanischen Nationen besser da steht, ist in dem Land die Inflation hoch, der Drogenhandel blüht und 2010 soll vor der Küste mit Ölförderung begonnen werden. Über das erwartete Geld wird heute schon gestritten.

Die Regierungspartei von Präsident John Kufour schickt mit guten Aussichten auf Erfolg Nana Akufo-Addo ins Rennen. Doch auch der Kandidat der größten Oppositionspartei John Atta Mills hat viel Rückhalt in der Bevölkerung. Es wird nicht ausgeschlossen, dass es zu einer Stichwahl zwischen Akufo-Addo und Mills kommen könnte. Zu den Wahlen ist auch eine Beobachtermission der EU nach Ghana gereist.