Eilmeldung

Eilmeldung

Fahrtkosten zum Arbeitsplatz in Deutschland wieder absetzbar

Sie lesen gerade:

Fahrtkosten zum Arbeitsplatz in Deutschland wieder absetzbar

Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland können Berufspendler ab sofort ihre Fahrkosten vom Wohnsitz zum Arbeitsplatz steuerlich wieder voll absetzen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Die etwa 20 Millionen Betroffenen atmen auf.

Nun müssen die Finanzbehörden etwa drei Milliarden Euro an die Bürger zurückzahlen.
Finanzminister Peer Steinbrück akzeptiert das Urteil.

Nach dem Urteil vom Dienstag verletzt die seit Anfang 2007 geltende Regelung den Grundsatz der Gleichbehandlung. Jetzt gilt vorläufig wieder die alte Pauschale.

Ob es auf Dauer dabei bleibt, ist aber ungewiss. Das Finanzministerium ließ offen, wie eine künftige
Neuregelung aussehen wird.