Eilmeldung

Eilmeldung

Gouverneur von Illinois wegen Korruptionsverdachts festgenommen

Sie lesen gerade:

Gouverneur von Illinois wegen Korruptionsverdachts festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Gouverneur des US-Bundesstaates Illinois, Rod Blagojevich, ist wegen Korruptionsverdachts festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen,
den freiwerdenden Sitz des künftigen US-Präsidenten Barack Obama in der Kongresskammer zu verkaufen. Die Staatsanwaltschaft teilte mit, Blagojevich habe aus seinem Recht, einen Nachfolger für den scheidenden Senator zu
bestimmen, persönlichen Profit schlagen wollen.

Der Senator wies die Vorwürfe schon vor seiner Festnahme zurück. Für ihn gebe es nur Sonnenschein, er werde antworten. Wenn jemand seine Gespräche abhören wolle, dann solle er das tun. Er begrüße es, wenn dies offen und ehrlich geschehe. Doch solle das jemand feige hinter seinem Rücken tun, dann rieche das nach Watergate und Nixon. In einem abgehörten Telefonat berichtet Blagojevich von einem Angebot über 500.000 Dollar, sollte er einen bestimmten Kandidaten für den Sitz nominieren. Angeblich ermittelt US-Bundespolizei FBI bereits seit drei Jahren wegen Korruptionsverdacht gegen Blagojevichs Regierung.