Eilmeldung

Eilmeldung

Rezession tiefer als erwartet

Sie lesen gerade:

Rezession tiefer als erwartet

Schriftgrösse Aa Aa

Der japanischen Volkswirtschaft geht es wesentlich schlechter als erwartet. Im Dritten Quartal gab das Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zum Vorquartal um 0,5 Prozent nach, die vorläufigen Zahlen hatten nur einen Rückgang von 0,1 Prozent ausgewiesen.
Aufs Jahr hochgerechnet dürfte die japanische Wirtschaft um 1,8 Prozent schrumpfen.

Und die schlechten Nachrichten setzen sich fort. Der Elektronikriese Sony streicht wegen der globalen Wirtschaftskrise weltweit 5 Prozent der Stellen im Elektronikgeschäft. Der PlayStation-Hersteller will so mehr als 340 Millionen € einsparen.

Angesichts der schlechten Meldungen konnten sich die guten Vorgaben der Wall Street nicht auf den Aktienmarkt in Tokio auswirken. Der Nikkei schloß 0,8 Prozent über Vortagesniveau.