Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer rumänischer Ministerpräsident?

Sie lesen gerade:

Neuer rumänischer Ministerpräsident?

Schriftgrösse Aa Aa

Emil Boc ist zum neuen rumänischen Ministerpräsidenten nominiert worden. Der 42-Jährige ist Vorsitzender der rechtsliberalen Partei PD-L. Boc, der noch Bürgermeister der Stadt Cluj ist, hält an den Koalitionsplänen mit den Sozialdemokraten fest. Am Sonntag hatten beide Parteien einen Koalitionsvertrag unterschrieben. Emil Boc ist unerwartet zu der Amtswürde gekommen, denn der unsprünglich designierte rumänische Ministerpräsident und Parteifreund Theodor Stolojan hatte überraschend verkündet, für den Posten nicht mehr zu Verfügung stehen zu wollen. Erläuterungen zu seiner Entscheidung gab er nicht ab. Staatspräsident Trajan Basescu erklärte, weshalb er seinen erbitterten Widersacher nun zum Ministerpräsident machen will und sagte: “ Meine Entscheidung ist deutlich. Wir geben das Mandat an Mitglieder der PDL, der Partei mit den meisten Sitzen im Parlament.” Sozialdemokraten und die Rechtsliberalen waren aus den Parlamentswahlen am 30. November etwa gleich stark hervorgegangen.