Eilmeldung

Eilmeldung

Noch mehr Banken kriseln

Sie lesen gerade:

Noch mehr Banken kriseln

Schriftgrösse Aa Aa

Der Skandal um den US-Börsenmakler Bernard Madoff zieht immer weitere Kreise.

Die spanische Bankgruppe Santander hat erklärt, bis zu 2,3 Milliarden Euro verloren zu haben. Die HSBC geht davon aus deshalb bis zu einer Millarde Euro zusätzlichen Verlust zu machen. Die französische Bank Natixis gab bekannt, mindestens einer halbe Milliarde Euro durch den Betrugsskandal verloren zu haben. Der 70jährige Bernard Madoff, ehemaliger Vorsitzender der Hi-Tech-Börse Nasdaq, soll Investoren um rund 50 Milliarden Euro betrogen haben. Er ist festgenommen worden.Die amerikanischen Behörden ermitteln. Bernard Madoff hatte mit einem Schneeballsystem die Anleger hintergangen. Er überzeugte Investoren bei ihm GEld anzulegen. Mit deren Einlagen bezahlte er andere Anleger und wies dies als Gewinnausschüttung aus. Solange es Geldgeber gab, funktionierte das System – über Jahrzehnte. Gewinn wurde nicht erwirtschaftet.