Eilmeldung

Eilmeldung

Caroline Kennedy will in den US-Senat

Sie lesen gerade:

Caroline Kennedy will in den US-Senat

Schriftgrösse Aa Aa

Caroline Kennedy strebt die Nachfolge von Hillary Clinton im US-Senat an. Die Tochter des 1963 ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy will den Gouverneur des US-Bundesstaates New York bitten, sie für den Sitz in Erwägung zu ziehen. Dies teilte der Bürgerrechtler Reverend Al Sharpton nach einem Telefonat mit Kennedy mit.

Caroline Kennedy hatte bislang das Rampenlicht eher gescheut. Ihr Eintreten für Barack Obama im Vorwahlkampf hatte großes Aufsehen erregt. Nach der Berufung von Senatorin Clinton zur Außenministerin fällt dem Gouverneur von New York die Aufgabe zu, für die verbliebene Amtszeit Clintons eine Nachfolgerin zu bestellen. Auch Carolines Onkel Robert F. Kennedy vertrat New York im US-Senat.