Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Mehr Sicherheit im Kinderzimmer


Europa

Mehr Sicherheit im Kinderzimmer

Passend zur Vorweihnachtszeit hat das Europaparlament sichereres Kinderspielzeug beschlossen – und eine zwanzig Jahre alte Spielzeugrichtlinie überarbeitet. Das Spielzeug soll weder Schwermetalle noch gefährliche Chemikalien, aber auch keine allergieauslösenden Duftstoffe enthalten. Doch die neuen Spielzeugregeln gehen nach Ansicht der deutschen Verbraucherministerin und der Grünen nicht weit genug. So gibt es auch weiterhin keinen Spielzeug-TÜV, das heisst, keine unabhängigen Prüfinstitute, die die zu drei Vierteln aus China importierten Spielsachen untersuchen.