Eilmeldung

Eilmeldung

US-Auto-Deal belebt Börsen nur kurz

Sie lesen gerade:

US-Auto-Deal belebt Börsen nur kurz

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben die letzte Handelswoche vor Weihnachten mit Verlusten beendet. Frankfurt büßte 1,3 Prozent ein, Zürich ein Prozent. Dabei hielt die Erleichterung über die Kredithilfe für die angeschlagene US-Autoindustrie nur kurzzeitig an. Autowerte gaben nach.

Ansonsten hätten die auslaufenden Future- und Optionskontrakte am Terminmarkt zu starken Kursschwankungen geführt, sagten Händler. Die anhaltenden Rezessionssorgen zogen vor allem Industrie- und Bankenwerte nach unten. Der Euro fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,3940 Dollar fest.