Eilmeldung

Eilmeldung

Militanter Palästinenser bei Luftangriff getötet

Sie lesen gerade:

Militanter Palästinenser bei Luftangriff getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem israelischen Luftangriff im Gaza-Streifen ist ein Palästinenser getötet worden. Zwei weitere Palästinenser wurden verletzt. Augenzeugen zufolge wollten die drei Männer selbstgebaute Kassam-Raketen auf Israel abfeuern. Bei den drei Palästinensern handelt es sich um Mitglieder der militanten Al-Aksa-Brigaden. Der Angriff erfolgte in der Nähe von Jabalya, im Norden des Gaza-Streifens. Am Freitag war eine sechsmonatige Waffenruhe zwischen Israel und der radikal-islamischen Palästinenser-Organisation Hamas zu Ende gegangen. Ein Sprecher der israelischen Armee bestätigte den Luftangriff und sagte, seit dem Ende der Waffenruhe seien sechs Raketen im israelischen Grenzgebiet eingeschlagen. Seit Anfang November hat Israel die rund eineinhalb Millionen Einwohner des Gaza-Streifens von der Außenwelt fast völlig abgeriegelt.