Eilmeldung

Eilmeldung

Simbabwes Diktator Mugabe am Ende?

Sie lesen gerade:

Simbabwes Diktator Mugabe am Ende?

Schriftgrösse Aa Aa

Robert Mugabe bei dem Kongress seiner Zanu-Partei. Der greise Diktator Simbabwes, sieht überall Verschwörer gegen sich am Werk, die ihn stürzen wollen. Der 84jährige Mugabe und Oppositionsführer Morgan Tsvangirai hatten am 15. September abgemacht, eine gemeinsame Regierung zu bilden.

Die USA unterstützten diesen Plan. Tsvangirai sollte Ministerpräsident werden und Mugabe Präsident bleiben. Mugabe hat die Absprachen gebrochen. Amerika rückt von ihm ab, will die Einheitsregierung, aber ohne Mugabe. Die Afrikabeauftragte der US-Regierung, Jendayi Frazer, sagte: “Mugabe behindert den Prozess. Er sollte zurücktreten, seine Zeit ist vorbei. Die Machtteilung der Regierung sollte eingeführt werden – jedoch ohne Mugabe als Präsident.” Simbabwe steckt in einer tiefen Krise. Das Land leidet unter Hungersnöten, Massenarbeitslosigkeit und einer Hyperinflation von 231 Millionen Prozent. Eine Choleraepedemie erschüttert das Land. Mehr als 1.100 Menschen sind bereits gestorben, etwa 21.000 sind infiziert.