Eilmeldung

Eilmeldung

Senegal unterstützt Putschisten

Sie lesen gerade:

Senegal unterstützt Putschisten

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Putsch in Guinea wollen die neuen Machthaber der internationalen Gemeinschaft ihre Absichten darlegen. Dazu trifft die Juna heute mit Vertretern der Vereinten Nationen, der Europäischen Union und der Afrikanischen Union in der Haupstadt Conakry zusammen. Zuvor nahm Guinea Abschied von seinem verstorbenen Präsidenten. Lansana Conté wurde am Freitag in seinem Heimatdorf beigesetzt. Conté selbst war 1984 durch einen Putsch an die Macht in dem westafrikanischen Land gekommen.

Unterdessen hat der Präsident des Nachbarlandes Senegal, Abdoulaye Wade, zur Unterstützung der Putschisten aufgerufen. Sie hätten freie Wahlen und ihre Rückkehr in die Kasernen versprochen, betonte Wade. Deshalb appelliere er an alle Länder, besonders Frankreich, die Putschisten beim Wort zu nehmen. Auch in der Bevölkerung haben die Militärs um den jungen Hauptmann Moussa Dadis Camara mit ihrem Versprechen bisher Rückhalt gefunden. International wird die gewaltsame Machtübernahme dagegen kritisiert.