Eilmeldung

Eilmeldung

Gegenschläge der Hamas

Sie lesen gerade:

Gegenschläge der Hamas

Schriftgrösse Aa Aa

Der Angriff kam für die Palästinenser überraschend, da das israelische Sicherheitskabinett erst am Sonntag über Militäraktionen entscheiden wollte. Die israelische Armee hatte militanten Palästinensergruppen mit Militärschlägen gedroht, falls die Raketenangriffe auf Israel nicht gestoppt würden. Am Morgen feuerte die israelische Luftwaffe mehr als zwei Dutzend Raketen auf Ziele in Gaza-Stadt und anderen Orten ab.

Israel machte die Hamas für den Militärschlag verantwortlich, betonte jedoch, es handele sich nicht um einen Krieg. Man wolle das Gebiet auch nicht wieder besetzen. Allerdings sei die Offensive erst der Anfang. Die Hamas antwortete ihrerseits mit Gegenschlägen. Nach Berichten des Radiosenders der Hamas, die den Gazastreifen kontrolliert, wurden wieder Dutzende Kassam-Raketen auf Israel gefeuert. Mindestens ein Israeli starb.