Eilmeldung

Eilmeldung

Mitte-Links-Bündnis gewinnt Wahl in Bangladesch

Sie lesen gerade:

Mitte-Links-Bündnis gewinnt Wahl in Bangladesch

Schriftgrösse Aa Aa

In Bangladesch hat ex-Ministerpräsidentin Cheikh Hasina von der Awami-Liga die Parlamentswahlen gewonnen.

Ihr Mitte-Links-Bündnis konnte über 75 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Die Wahl war von einem beispiellosen Sicherheitsaufgebot begleitet worden, nachdem es bei Abstimmungen in der Vergangenheit regelmäßig zu Ausschreitungen gekommen war. Hasina gewann klar gegen ihre Konkurrentin Khaleda Zia von der rechtsgerichteten nationalistischen Partei. Nach Angaben der Wahlkommission beteiligten sich etwas mehr als 70 Prozent der mehr als 80 Millionen Wahlberechtigten an der Abstimmung. Beide Kandidatinnen saßen in der Vergangenheit schon wegen Korruption im Gefängnis. Beobachter zweifeln, dass die Wahl zu einer Demokratisierung des asiatischen Landes beitragen wird.