Eilmeldung

Eilmeldung

Kiew kann nicht zahlen

Sie lesen gerade:

Kiew kann nicht zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Energieriese Gazprom hat Vorbereitungen für einen Lieferstopp in die Ukraine getroffen. Dies kann Auswirkungen auf Deutschland und andere europäische Länder haben.

Der Monopolist sagte zwar zu, alles zu tun, um dafür zu sorgen, dass das Gas in Europa ankomme; es sei jedoch nicht auszuschließen, dass die Ukraine, wenn sie selbst kein Gas mehr aus Russland bekomme, einfach die Pipeline anzapfe, die durch ihr Territorium das Gas etwa nach Deutschland leite. Die Ukraine müsste ihre Schulden von umgerechnet 1,5 Milliarden Euro bis Silvester bezahlen, um einen Lieferstopp abzuwenden. Die beiden Länder streiten auch über den Preis für Gas für 2009. Russland drohte, ihn zu verdoppeln, um die Ukraine für ihre Zahlungsmoral zu bestrafen. Kiew sagt, das ukrainische Staatsunternehmen Naftogaz habe schlichtweg kein Geld.