Eilmeldung

Eilmeldung

Hamas-Raketen mit immer größerer Reichweite

Sie lesen gerade:

Hamas-Raketen mit immer größerer Reichweite

Schriftgrösse Aa Aa

Militante Palästinenser haben weiter Raketen auf Israel abgefeuert. Und dabei immer weiter ins Landesinnere getroffen. Erstmals schlugen zwei Geschosse in der Wüstenstadt Beerschewa ein, rund 40 Kilometer vom Gazastreifen entfernt. Sie trafen einen leeren Kindergarten. Verletzt wurde niemand.

Seit Samstag schlugen rund 300 Raketen in Israel ein. Mindestens vier Menschen wurden dabei getötet. Sderot, Aschkelon, Aschdod, Beerschewa: Mit ihren Raketen dringt die Hamas immer weiter ins Innere Israels vor. Zehn Prozent der Bevölkerung wohnen inzwischen in ihrer Reichweite, schätzt das Militär. Das sind rund 650.000 Menschen. Verteidigungsminister Ehud Barak sagte in Aschkelon, Israel werde tun was immer nötig sei, um den “Terror der Hamas” zu beenden. Die Armee hat nach eigenen Angaben bereits ein Drittel der 3000 Hamas-Raketen zerstört.