Eilmeldung

Eilmeldung

Russland stoppt Gas für Ukraine

Sie lesen gerade:

Russland stoppt Gas für Ukraine

Schriftgrösse Aa Aa

Im Energie-Streit mit der Ukraine hat Russland seine Gaslieferungen in das Nachbarland komplett gestoppt. Die Versorgung in Deutschland und anderen EU-Ländern sei nicht gefährdet, meldete der russische Monopolist Gazprom in Moskau. Der Konzern pumpt weiter Gas über die ukrainischen Leitungen nach Westeuropa. Beim Gasstreit zwischen Kiew und Moskau vor drei Jahren war es auch zu Lieferengpässen in der EU gekommen, weil die Ukraine illegal den für den Transit bestimmten Rohstoff abgezapft haben soll.

Gazprom-Sprecher Sergej Kupriyanow bestätigte, der Lieferumfang für die ukrainischen Verbraucher sei von 110 Millionen Kubikmeter pro Tag auf Null gesetzt worden. Die Verträge mit der Ukraine waren am Donnerstag ausgelaufen. Eine Einigung auf einen neuen Vertag war nicht erfolgt. Russland und die Ukraine haben ihre Bereitschaft zu neuen Verhandlungen bekundet.