Eilmeldung

Eilmeldung

Weltweit Proteste gegen israelische Angriffe

Sie lesen gerade:

Weltweit Proteste gegen israelische Angriffe

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelischen Luftangriffe auf Gaza werden von weltweiten Protesten gegen Israel begleitet. In vielen muslimischen Länden kam es nach den Freitagsgebeten zu großen Protestaktionen, die sich auch gegen die USA und Großbritannien richteten. Für den heutigen Samstag riefen Popstars zu einer Protestkundgebung auf dem Trafalgar Square in London auf. Neben Bianca Jagger engagiert sich Annie Lennox: “Ich bin heute hier, um mein Recht auf freie Meinungsäußerung wahrzunehmen, mein Recht als Bürger eines freien Landes die Menschen aufzufordern,gegen diese Art von Konfliktlösung zu protestieren, die niemals funktioniert”. Auch in mehreren Städten Österreichs, der Schweiz und Deutschlands kam es am Freitag zu Protesten gegen die israelische Offensive. In Stuttgart demonstrierten rund 3500 Menschen unter dem Motto “Früher Opfer, heute Täter” gegen Israel. In Wien versammelten sich mehrere tausend Menschen vor der Staatsoper. Sie skandierten “Israel Terrorist” und “Freiheit für Gaza”. Vor dem Stephansdom fand sich ein knappes Dutzend pro-israelischer Demonstranten zusammen.