Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Zwischenfälle in Mitrovica

Sie lesen gerade:

Neue Zwischenfälle in Mitrovica

Schriftgrösse Aa Aa

In der Stadt Mitrovica im Kosovo hat es zwei Explosionen gegeben. Außerdem kam es zu Unruhen. Mitrovica ist zum Teil von Serben bewohnt, zum Teil von Albanern, die im Kosovo die überwiegende Mehrheit stellen.

Bei den Zwischenfällen explodierte zunächst ein Sprengsatz nahe einer Gaststätte im serbischen Teil der Stadt. Serben zündeten dann albanische Geschäfte an. Als die Feuerwehr kam, explodierte erneut ein Sprengsatz. Drei Feuerwehrleute wurden verletzt, dazu drei weitere Menschen. NATO-Truppen und Polizisten der europäischen Eulex-Mission haben die Lage jetzt offenbar unter Kontrolle. Auch vor wenigen Tagen gab es in Mitrovica schon Ausschreitungen, nachdem ein serbischer Jugendlicher im Streit mit Albanern schwer verletzt worden war.