Eilmeldung

Eilmeldung

Israel setzt Bodenoffensive fort: Gazastreifen gespalten

Sie lesen gerade:

Israel setzt Bodenoffensive fort: Gazastreifen gespalten

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelische Armee hat ihre Bodenoffensive im Gazastreifen fortgesetzt. Und ihn dabei in zwei Teile gespalten. Bei schweren Gefechten mit Kämpfern der radikalislamischen Hamas wurde ein Soldat getötet. 31 weitere wurden verletzt. Die Armee dementierte Berichte, wonach die Hamas zwei Soldaten gefangen genommen haben will.

Den Truppen gelang es, den Norden des Gebiets mit der dicht besiedelten Stadt Gaza vom Süden abtrennen. Nachschub und Bewegungsfreiheit der Hamas-Kämpfer sollen so eingeschränkt werden. Die Armee brachte Gebiete unter ihre Kontrolle, aus denen aus militante Palästinenser Raketen abgefeuert hatten. Diese feuerten dennoch weiter Geschosse aus Israel ab. Am neunten Tag entwickelte sich die Militäroperation “Gegossenes Blei” zur blutigsten in den Palästinensergebieten überhaupt: Bislang wurden mehr als 520 Menschen getötet und fünf mal so viele verletzt.