Eilmeldung

Eilmeldung

EU bemüht sich um Lösung im Nahostkonflikt

Sie lesen gerade:

EU bemüht sich um Lösung im Nahostkonflikt

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Bemühungen um eine Lösung im Nahostkonflikt gehen weiter. Die EU-Delegation um den tschechischen Außenminister Karel Schwarzenberg sowie die Delegation des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy sind zu Gesprächen mit dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas in Ramallah zusammen gekommen.

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz betonte Sarkozy anschließend, das Wichtigste sei die Gewalt zu beenden. Europa wolle so schnell wie möglich eine Feuerpause. Die Zeit arbeite gegen den Frieden! Zuvor war die EU-Delegation mit der israelischen Außenministerin Tzipi Livni zusammen getroffen. Sie ertielte den Friedensbemühungen der EU einen Dämpfer. Livni betonte, der Kampf gegen die Hamas werde weiter gehen.