Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreis nimmt 50-Dollar-Marke - Aktien stabil

Sie lesen gerade:

Ölpreis nimmt 50-Dollar-Marke - Aktien stabil

Schriftgrösse Aa Aa

Die Verschärfung des Gasstreits zwischen Russland und der Ukraine sowie der Konflikt im Gazastreifen haben die Ölpreise weiter nach oben getrieben. Das Barrel Brent kostete am Abend 50,50 Dollar pro Barrel. Tageshöchststände hatten allerdings bei mehr als 51 Dollar gelegen. Händler sprachen von einer Risikoprämie auf den Ölpreis.

Die europäischen Aktienmärkte ließen sich davon nicht irritieren. Die Kurse waren weiter im Aufwärtstrend. Frankfurt und Zürich schlossen mit mehr als einem halben Prozent im Plus. Anleger freuten sich über das 50-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket in Deutschland. Dies verstärkte die Hoffnung auf ähnlich aggressive Maßnahmen durch die künftige Obama-Administration in den USA. Der Euro gab nach. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,3332 Dollar fest.