Eilmeldung

Eilmeldung

"Frozen River", die andere Seite des amerikanischen Traums

Sie lesen gerade:

"Frozen River", die andere Seite des amerikanischen Traums

Schriftgrösse Aa Aa

Der Independent-Film “Frozen River” ist das Regiedebut von Courtney Hunt und schildert den Überlebenskampf zweier Frauen in einem verlassenen Nest an der Grenze zwischen den USA und Kanada. Herausragend ist die Leistung der Hauptdarstellerin Melissa Leo als zweifache Mutter Ray, die kurz vor Weihnachten von ihrem Mann mit einem Haufen Schulden sitzengelassen wird. In ihrer Verzweiflung akzeptiert sie, gemeinsam mit der Mohawk-Indianerin Lila, illegale Einwanderer über den zugefrorenen Fluß nach Kanada zu schmuggeln.