Eilmeldung

Eilmeldung

Arbeitslosigkeit in Deutschland stark gestiegen

Sie lesen gerade:

Arbeitslosigkeit in Deutschland stark gestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einer langen Phase des Rückgangs ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland wieder deutlich gestiegen. Amtlichen Angaben zufolge waren im Dezember 3,1 Millionen Menschen ohne Beschäftigung.

Das waren 114.000 mehr als im November, aber immer noch 304.000 weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Erwerbslosenquote nahm binnen Monatsfrist um 0,3 Punkte auf 7,4 Prozent zu. Der deutsche Arbeitsminister Olaf Scholz will mehr Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt. Das Ende des Job-Booms wurde auch durch die rasante Nachfrage nach Kurzarbeit signalisiert. Zum Jahresende 2008 hätten Unternehmen Kurzarbeit für rund 300.000 Beschäftigte angekündigt, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Ein Jahr zuvor seien es dagegen nur 10.000 gewesen. Die starke Nachfrage nach Kurzarbeit könne aber auch bedeuten, dass die Unternehmen Entlassungen vermeiden wollten.