Eilmeldung

Eilmeldung

Britischer Staat Großaktionär bei Lloyds TSB-HBOS

Sie lesen gerade:

Britischer Staat Großaktionär bei Lloyds TSB-HBOS

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Staat ist seit Wochenbeginn Großaktionär bei der fusionierten Bank Lloyds TSB-Halifax Bank of Scotland. Der staatliche Anteil beträgt 43,4 Prozent.

Das ist das Ergebnis einer Kapitalerhöhung, durch die das Überleben der Bank sichergestellt wurde. Altaktionäre beider Häuser zeichneten weniger als ein Prozent der Papiere. Der Grund war, dass die aktuellen Aktienkurse unter dem Angebotspreis lagen. Die Fusion beider Banken war im September von der Regierung gefördert worden.