Eilmeldung

Eilmeldung

Winslet und "Slumdog Millionär" räumen ab

Sie lesen gerade:

Winslet und "Slumdog Millionär" räumen ab

Schriftgrösse Aa Aa

Kate Winslet ist die große Gewinnerin bei der Verleihung der Golden Globes: Zum einen bekam sie den Preis der Auslandspresse in Hollywood als beste Hauptdarstellerin in einem Drama – in “Zeiten des Aufruhrs”, als unzufriedene Hausfrau in einem Ehedrama der fünfziger Jahre. Ihr Partner ist nach langem wieder einmal Leonoardo DiCaprio.

Zum anderen wurde die britische Schauspielerin auch als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet: Für ihre Rolle in “Der Vorleser”, nach dem Bestseller-Roman des deutschen Autors Bernhard Schlink. Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie wurde Sally Hawkins in “Happy-Go-Lucky” von Mike Leigh. Bei den Männern gingen die Preise an Mickey Rourke (beste Hauptrolle in einem Drama, “The Wrestler”), Colin Farrell (beste Hauptrolle in einer Komödie, ‘‘Brügge sehen – und sterben?’‘) sowie posthum an den verstorbenen Heath Ledger als bester Nebendarsteller in dem Batman-Film “The Dark Knight”. Als bestes Filmdrama zeichneten die ausländischen Filmjournalisten “Slumdog Millionär” aus: die Geschichte eines jungen Inders, der über eine Fernsehshow seine verlorene große Liebe wiederfinden will. Der Brite Danny Boyle bekam dafür den Golden Globe als bester Regisseur. Weitere Preise gingen an “Slumdog Millionär” für das Drehbuch und die Musik. Der Golden Globe für die beste Komödie wurde an “Vicky Cristina Barcelona” von Altmeister Woody Allen vergeben. Bei der Wahl zum besten ausländischen Film setzte sich “Walzer mit Baschir” durch: der Trickfilm über die Erlebnisse eines jungen israelischen Soldaten im Libanonkrieg 1982. “Der Baader-Meinhof-Komplex” aus Deutschland ging bei dieser Wahl leer aus. Starregisseur Steven Spielberg wurde für sein Lebenswerk geehrt. Den Cecil-B.-DeMille-Preis überreichte ihm sein langjähriger Wegbegleiter Martin Scorsese. Die Golden Globes gelten als wichtiger Gradmesser für die Verleihung der Oscar-Filmpreise, die nächsten Monat bevorsteht, am 22. Februar.