Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Opposition lehnt Konjunkturpaket ab

Sie lesen gerade:

Deutsche Opposition lehnt Konjunkturpaket ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die deutschen Oppositionsparteien erwarten sich von den beschlossenen Maßnahmen keinen Klimawandel in der deutschen Wirtschaft. Schwere Kritik kam von den Liberalen, deren Vorsitzender Guido Westerwelle das Konjunkturpaket als völlig ungenügend bezeichnete. Es sei nicht geeignet, die Nachfrage in Deutschland anzukurbeln, so Westerwelle.

Die Grünen und die Linke bezeichneten das Programm als sozial unausgewogen, weil weite Teile der Bevölkerung von den beschlossenen Steuersenkungen nicht profitierten. Die Bundestagsfraktion der Grünen hält die Maßnahmen für verfehlt und erklärte sie zu einer Voodoo-Ökonomie. Der Vorsitzende der Linken, Oskar Lafontaine, sprach sich statt des beschlossenen Pakets für mehr öffentliche Investitionen aus.