Eilmeldung

Eilmeldung

Unerwartet starker Umsatzrückgang im US-Einzelhandel

Sie lesen gerade:

Unerwartet starker Umsatzrückgang im US-Einzelhandel

Schriftgrösse Aa Aa

Die Umsätze im US-Einzelhandel sind stärker als erwartet zurückgegangen. Nach Angaben des Handelsministeriums ging der Absatz im Dezember insgesamt um 2,7 Prozent zurück – auf rund 260 Milliarden Euro. Es ist der sechste monatliche Rückgang in Folge. Die Verbaucher übten auch in der für den Absatz wichtigen Weihnachtszeit Zurückhaltung.

Doch den größten Absatzrückgang der vergangenen sechs Monate gab es im Oktober: mit 3,4 Prozent. Die Umsätze im Einzelhandel gelten als wichtiger Indikator für den Gesamtzustand der amerikanischen Wirtschaft, denn die ist zu mehr als 60 Prozent vom privaten Konsum abhängig.