Eilmeldung

Eilmeldung

Grünes Licht für Ausbau von Flughafen Heathrow

Sie lesen gerade:

Grünes Licht für Ausbau von Flughafen Heathrow

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Regierung hat den Weg frei gemacht für eine dritte Start- und Landebahn auf dem Londoner Flughafen Heathrow. Außerdem soll ein sechstes Terminal gebaut werden. Die Kosten werden mit knapp 10 Milliarden Euro veranschlagt. Verkehrsminister Geoff Hoon verteigte die Entscheidung gegen massiven Protest: “Nichts zu tun, würde bedeuten einen Zuwachs anderer Flughäfen wie Frankfurt, Schipol oder Charles de Gaulle zu erlauben. Das würde unsere Wirtschaft schädigen und dem Klima auch nicht helfen.”

Heathrow gilt als der belebteste Flughafen weltweit. Mit 99 Prozent Auslastung verliert Heathrow nach Ansicht von Hoon Kunden an die Konkurrenz. Jedes Jahr werden 65 Millionen Passagiere abgefertigt. Umweltschützer, Oppositionelle und Anwohner fürchten steigende Luft- und Lärmbelästigung. Auch die Klimaziele Großbritanniens seien in Gefahr. Auf der Seite der Ausbaugegner steht die konservative Oppostion. Sie hat angekündigt, die heutige Entscheidung zu kippen, sollte sie nächstes Jahr gewählt werden.