Eilmeldung

Eilmeldung

UN-Hauptquartier in Gaza bei israelischem Angriff in Brand geraten

Sie lesen gerade:

UN-Hauptquartier in Gaza bei israelischem Angriff in Brand geraten

Schriftgrösse Aa Aa

Bei weiteren Angriffen israelischer Truppen im Gazastreifen ist das UN-Hauptquartier in Gaza-Stadt in Brand geraten.

Der Komplex beherbergt auch ein Treibstofflager für die UN-Fahrzeuge. Die UNO erklärte, mehrere Mitarbeiter seien verletzt worden. Die Arbeit der UN-Hilfsorganisationen müsse vorerst eingestellt werden. Bei einem Luftangriff wurde ein von arabischen und anderen internationalen Medien genutztes Bürogebäude in Gaza-Stadt getroffen. Mehrere Journalisten und Kameramänner wurden verletzt. Seit Beginn der israelischen Offensive vor fast drei Wochen sind im Gazastreifen nach Angaben der dortigen Gesundheitsbehörde mehr als eintausend Menschen ums Leben gekommen. Erklärtes Ziel Israels ist es, den Raketenbeschuss aus dem Gazasteifen zu beenden. Israelische Bodentruppen drangen weiter in Richtung des Zentrums von Gaza-Stadt vor. In den frühen Morgenstunden kam es zu heftigen Gefechten mit militanten Palästinensern.