Eilmeldung

Eilmeldung

Konflikt über Finanzpaket zwischen Obama und US-Kongress

Sie lesen gerade:

Konflikt über Finanzpaket zwischen Obama und US-Kongress

Schriftgrösse Aa Aa

Wenige Tage vor seinem Amtsantritt steht der künftige US-Präsident Barack Obama in einem ersten offenen Konflikt mit dem Parlament: Bei Demokraten und Republikanern gibt es erheblichen Widerstand gegen die von Obama geforderte Freigabe weiterer Milliarden aus dem Rettungspaket für die Finanzbranche.

Obama sagte, er habe ein offenes Ohr für bessere Vorschläge aus dem Kongress, doch der vorliegende Plan habe die Zustimmung von linken und rechten Ökonomen, von liberalen und konservativen. Er glaube, das dieses Paket funktionieren werde, fügte Obama hinzu. Doch eine Mehrheit im Kongress gilt nun als fraglich.

Berichten zufolge soll die Bank of America von der Regierung weitere Milliarden aus dem Rettungspaket erhalten. Sie steht nach der Übernahme einer angeschlagenen Investment-Bank unter Druck. Das im Oktober beschlossenene Rettungspaket für die Finanzbranche hat ein Gesamtvolumen von rund 530 Milliarden Euro. Davon wurde zunächst nur die Hälfte freigegeben.