Eilmeldung

Eilmeldung

Kolumbianer und Peruaner dürfen in Spanien wählen

Sie lesen gerade:

Kolumbianer und Peruaner dürfen in Spanien wählen

Schriftgrösse Aa Aa

Zum ersten Mal hat die spanische Regierung Zuwanderern außerhalb der Europäischen Union das Stimmrecht gegeben – allerdings nur für Gemeindewahlen. Das Wahlrecht beruht auf Gegenseitigkeit. Spanier dürfen in Zukunft auch bei den Kommunalwahlen in Kolumbien und Peru abstimmen.

Madrid will noch mit 13 anderen Ländern solche Abkommen abschließen. Darunter sind neben weitern südamerikanischen Staaten auch Südkorea, Burkina Faso und Neuseeland sowie Island. Kolumbianer und Peruaner dürfen in Spanien wählen. Zum ersten Mal hat die spanische Regierung Zuwanderern außerhalb der Europäischen Union das Stimmrecht gegeben – allerdings nur für Gemeindewahlen.