Eilmeldung

Eilmeldung

Washington feiert künftigen US-Präsidenten

Sie lesen gerade:

Washington feiert künftigen US-Präsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

Der künftige US-Präsident Barack Obama befindet sich bereits mitten seinen tagelangen Feierlichkeiten zur Amtseinführung. Am Sonntag besuchte er den Nationalfriedhof Arlington südlich der Hauptstadt Washington. Dort legte er einen Kranz am Grab des Unbekannten Soldaten nieder.

Obama versprach den Amerikanern gigantische Feiern zu seinem Amtsantritt. Zu einem kostenlosen Konzert am Lincoln Denkmal werden eine Million Besucher erwartet. Washington hat sich mit beispiellosen Sicherheitsvorkehrungen auf die Ankunft Obamas und seine Amtseinführung vorbereitet. Auf die Menschen warten daher auch Absperrungen, Metalldetektoren und Kontrollen. Inmitten einer der schwersten wirtschaftlichen Krisen seit Jahrzehnten wird Obama am Dienstag auf den Stufen des Kapitols als erster schwarzer Präsident der USA vereidigt.