Eilmeldung

Eilmeldung

Erster Streik der neuen Alitalia

Sie lesen gerade:

Erster Streik der neuen Alitalia

Schriftgrösse Aa Aa

Gut eine Woche nach ihrem Start hat die neue Alitalia ihren ersten Streik erlebt. Durch die vierstündige Aktion, zu der eine unabhängige Gewerkschaft aufgerufen hatte, mussten mehrere Flüge gestrichen werden.

Der Protest der Beschäftigten richtete sich gegen die Pläne der neuen Geschäftsführung. Die Reform der Alitalia werde auf dem Rücken des Personals ausgetragen, so ein Gewerkschaftssprecher. Sollten nicht nachträgliche Änderungen vorgenommen werden, würden weitere Streiks folgen. Der Rettungsplan für die stark angeschlagene Fluglinie sieht unter anderem die Streichung von 3000 Arbeitsplätzen vor. Außerdem wurde die Zahl der Flugzeuge und der angeflogenen Zielorte reduziert. Der neue Großaktionär, Air France-KLM, verspricht sich damit eine Rückkehr in die Gewinnzone.