Eilmeldung

Eilmeldung

Ericsson trotz Krise mit Umsatzplus

Sie lesen gerade:

Ericsson trotz Krise mit Umsatzplus

Schriftgrösse Aa Aa

Der weltgrößte Telekomausrüster Ericsson kann der Wirtschaftsflaute noch trotzen. Dank einer soliden Nachfrage und positiver Währungseffekte verbuchten die Schweden im vierten Quartal ein kräftiges Umsatzplus.

Die Gewinne wurden jedoch durch Kosten für den laufenden Unternehmensumbau geschmälert. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, den Sparkurs noch verschärfen zu wollen.