Eilmeldung

Eilmeldung

Antarktische Milbenart profitiert vom Klimawandel

Sie lesen gerade:

Antarktische Milbenart profitiert vom Klimawandel

Schriftgrösse Aa Aa

Mit den Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Tierwelt in der Antarktis beschäftigt sich ein britisches Forscherteam. Ihr besonderes Augenmerk gilt nicht den bekannten Meeres- und Küstenbewohnern Pinguin, Seerobbe oder Wal, sondern kleinen, niederen Wesen, die man mit bloßem Auge kaum erkennen kann und die als Einzige dazu imstande sind, auf dem antarktischen Festland zu überleben. Eine Tierart hat es den Tierforschern ganz besonders angetan : die antarktische Milbenart Rhagidia.