Eilmeldung

Eilmeldung

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Kindermörder in Belgien

Sie lesen gerade:

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Kindermörder in Belgien

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Untersuchungsrichter im belgischen Dendermonde hat in der Nacht zum Samstag Haftbefehl gegen den 20 Jahre alten Mann erlassen, der am Freitag ein Blutbad in einem Kindergarten der Stadt angerichtet hatte.

Am Freitagmorgen hatte ein Mann in dem etwa 30 Kilometer östlich von Brüssel gelegenen Ort drei Menschen getötet: Zwei Jungen im Alter von unter Jahren und eine 54-jährige Erzieherin. Zwei weitere Kinder sind schwer verletzt. Der 20-Jährige war kurz nach der Tat festgenommen worden. Stundenlang wurde er verhört, doch gab er die Tat nicht zu. Die belgische Presse forderte unterdessen mehr Sicherheitsmaßnahmen für Kindergärten.