Eilmeldung

Eilmeldung

Obama legt Amerikanern Konjunkturpaket ans Herz

Sie lesen gerade:

Obama legt Amerikanern Konjunkturpaket ans Herz

Schriftgrösse Aa Aa

In seiner ersten Wochenendbotschaft nach Einzug ins Weiße Haus hat US-Präsident Barack Obama seine Landsleute auf das geplante Konjunkturpaket eingeschworen. Dabei will er ihnen maximale Transparenz über die Verwendung des Geldes bieten. Mit dem umstrittenen mehr als 800 Millarden Dollar schweren Paket hofft Obama, Jobs zu schaffen und das Gesundheitssystem zu verbessern.

“Ich weiß, dass einige skeptisch sind über das Ausmaß dieses Plans. Ich verstehe diese Skepsis. Und deshalb muss und wird er beispiellose Maßnahmen umfassen, die dem amerikanischen Volk ermöglichen, meine Regierung für die Ergebnisse zur Rechenschaft zu ziehen. Jeder Amerikaner wird sehen können, wie wir das Geld unserer Steuerzahler verwenden, denn er kann auf einer neuen Webseite nachschauen”, erklärte Obama in seiner Medienbotschaft. Die beispiellose Krise fordere beispiellose Maßnahmen, so sein Credo. Tags zuvor hatte er die Kongressmitglieder von dem Konjunkturpaket zu überzeugen versucht. Vor allem aus dem republikanischen Lage schlägt ihm Skepsis entgegen, etliche halten die Maßnahmen für zu teuer. Dennoch hofft die Regierung, das Paket Mitte Februar unter Dach und Fach zu bringen.